Kinderarztpraxis Bartholomäus

Kinderarzt Dr. med. Klaus Binder

Kinder- und Jugendheilkunde & Klassische Homöopathie

Liebe Patienteneltern.

Es sind besondere Zeiten. Dies hat auch dazu geführt, dass die Bundesregierung und die Bundesärztekammer uns Ärzten das Recht zuerkannt hat, zu jeder Behandlung einen Corona-Hygiene-Zuschlag von 14,75€ bis zum 31.07.2020 zu berechnen.

Da aber Krisen für mich Zusammenhalt, Vertrauen, Verlässlichkeit, gegenseitige Unterstützung und nicht Gewinnmaximierung bedeutet, werde ich darauf verzichten, diesen Zuschlag zu berechnen; zumal Hygiene und Sauberkeit schon immer Inhalt unserer Arbeit waren.

Ich sehe mich als ihr Begleiter auf dem Weg ihres Kindes zu einem gesunden, tollen Erwachsenen und da passt ein derartiger Zuschlag nicht in mein Bild einer Krisenausnahmensituation und unserer Partnerschaft.

Ich freue mich auf unser Wiedersehen


Was machen wir um Infektionen jederart zu vermeiden?

Ganz klar dürfen Sie voraussetzen, dass wir Händewaschen und desinfizieren.


Die Untersuchungsliegen, Babywaagen und Ablagen werden regelmäßig nach jedem Patienten desinfiziert.


In jedem Untersuchungszimmer stehen für Sie Waschbecken und Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Durch unsere konsequente Terminplanung erreichen wir, dass sich wenige Patienten zur gleichen Zeit in der Praxis befinden.

Wir trennen Infekte von Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen.

Die Anzahl unserer komfortablen Untersuchungszimmer ist
so großzügig dimensioniert, dass wir zwischen den Behandlungen ausreichend
Zeit zum Lüften, Reinigen und Desinfizieren haben.

Jedes Behandlungszimmer verfügt über eine Tür zu unseren Gartenbereich. Dadurch erhalten die Räume beim Lüften genug
Luftzirkulation, unterstützt durch unsere Entlüftungsanlage......und wenn Sie möchten ,können Sie das für Sie vorgesehene Behandlungszimmer auch
gerne direkt über den Garten betreten, ohne die Allgemeinräume durchqueren zu müssen.

Willkommen auf der Website der Kinderarztpraxis Bartholomäus

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, 


in unseren neuen Praxisräumen möchten wir für Ihr Kind und Sie den Arztbesuch, der für Sie beide meist sehr aufregend ist, so angenehm und stressfrei wie möglich machen. Für jede Behandlung nehmen wir uns die Zeit, die nötig ist, um für die Anliegen des Kindes, aber auch Ihre Eigenen, da zu sein.


Leider musste ich meine Kassenzulassung mit Ausscheiden in der bisherigen Praxisgemeinschaft lassen, sodass ich zur Zeit nur privatärztlich tätig sein darf. 


Ich verstehe mich als medizinischer und menschlicher Begleiter auf dem Weg Ihres Kindes zu einem gesunden, stabilen und tollen Erwachsenen. 


Meine Verpflichtung ist es, Ihrem Kinde eine Behandlung nach dem aktuellsten und hochqualifiziertesten Stand der Schul- und Komplementärmedizin zu bieten. Dabei stütze ich mich auf meine langjährige Erfahrung, sowie die durch mein Leben erworbene Kompetenz.


Durch mein breites Netzwerk ist es mir möglich, Ihrem Kind auch abseits meiner Räume immer den fachlich und sozial kompetentesten Spezialisten zu vermitteln.